24. August 2009
Gepostet von: Roman



In der Tradition der klassischen Barmaschinen fertigt Olympia Express seit 1974 die Maximatic. 2002 und 2008 wurde sie technisch und im Design überarbeitet und weiter verbessert. Natürlich ist auch der Halbautomat aus der Schweizer Manufaktur handgefertigt. Der seit Jahrzehnten anhaltender Erfolg der Maximatic hat viele Gründe: Ein klassisches und elegantes Design, die überdurchschnittliche Zuverlässigkeit und die Verwendung ausschließlich bester Materialien – Innen wie Außen.


Die Maximatic ist die perf ekte Espressomaschine für alle, die etwas mehr Komfort suchen. Dabei ist sie so handlich und klein, dass sie fast auf einem DIN A4 Blatt Platz findet. Möglich wird das durch die individuelle Anfertigung aller technischen Komponenten, von der schwingungsgedämpften Vibrationspumpe bis zum Heizkessel. Und damit ist die Maximatic ganz nebenbei die kleinste Zweikreismaschine der Welt. Als Halbautomat verfügt die Maximatic über zwei Wasserbehälter: Einen Frischwassertank und einen Heizkessel. Der Tank fasst 1,5 Liter und lässt sich während des Betriebs nachfüllen. Das Wasser aus diesem Tank wird durch ein geschlossenes Rohrsystem durch den Heizkessel hindurchgeführt. Dabei wird es auf über 100 °C erhitzt, um im Brühkopf die für die Espressozubereitung ideale Brühtemperatur von 92 °C zu erreichen. Im Heizkessel (Fassungsvermögen 1 Liter) wird Wasserdampf zum Aufschäumen der Milch erzeugt. Werkseitig ist der Kesseldruck bereits auf 1,0 bis 1,2 bar eingestellt. Wassertank und Heizkessel sind aus hochwertigem Chromstahl. Der Vorteil des Zweikreissystems: Man kann gleichzeitig Espresso machen und Milch schäumen.

Die Frontplatte besteht aus hochglanzpoliertem Edelstahl, Rahmen und Verkleidung werden in hochwertiger und besonders widerstandsfähiger Pulvertechnik lackiert. Die Abdeckung der Maximatic kann zum Vorwärmen der Tassen genutzt werden, Tropfschale und Tropfgitter sind abnehmbar und dadurch leicht sauber zu halten. Der thermische Überlastungsschutz des Heizelements und das mechanische Sicherheitsventil des Heizkessels sorgen für die entsprechende Sicherheit. Alle High-Tech-Dichtungen sind aus Teflon und Gore-Tex. Den Extraktionsknopf ziert ein beleuchtetes Olympia Express Logo.

Neben der Maximatic gibt es auch noch das manuelle Modell Cremina sowie ein dazu passendes Mahlwerk. Damit lässt sich der perfekte italienische Espresso zubereiten - mit wunderbarer Crema, samtig und voll aromatisch. Chapeau!

In der/den Kategorie/n:
Kitchengadgets
Tools
We love gadgets

Diese Beiträge passen dazu:

<<<

>>>

Pier9: Enjoy the river ...

Ferragosto in Wien