Blog

In bester Kondition

vergrößern
2016 05 27 preparations 1
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Die Party street vor der Türe und die Terrasse zeigt sich von der besten Seite. Und laut Wetterbericht wird es auch so sein, dass wir die Party im Freien genießen werden können. Wundervoll! Die Blumen wurden bereits besorgt, die Pflanzen haben den letzten Schnitt bekommen und alles Unkraut wurde ausgezupft. Die Deko flattert im leichten Wind und es ist Zeit, alles zu genießen und ein bisschen zu Sprudeln! Der Rest passiert am Tag der Party. Und auch, wenn solche Feste immer ganz schön viel Vorbereitung und auch Investment bedeuten, so zahlen sie sich dennoch aus. Man lebt ja nur einmal und mal sollte seine eigenen Freuden auch mit den Freunden teilen, da sie so nur noch größer werden. In diesem Sinne versuchen wir, auch gute Gastgeber zu sein.

Auch interessant

Lesen
Wappen s44

07
Okt 12

Wie der Name schon sagt: Simply 4 Friends


Lange Zeit lief unser Blog (und früher unsere eigene Homepage) ja unter der Bezeichnung 's44' - und diese Domain ist immer noch aktiv - nur wird sie jetzt auf simply4friends.at umgeleitet. 's44' ...

2 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
2013 01 01 schwein

01
Jän 13

Auf ein gutes, neues Jahr


Wir wünschen all den Besuchern von simply4friends viel Schwein, Glück und Gesundheit für 2013. Für unsere Webseite erhoffen wir uns, dass wir auch im bevorstehenden Jahr wieder viel Inspiration ...

4 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
Goodforyou 003

03
Dez 10

Gut für mich seit 22 Jahren


Wer den Gute Laune-Song auch in Bildern haben will, sollte das Video nur rund zu 3/4tel betrachten. Schöne heile Welt. Doch die Wirklichkeit sieht leider oft anders aus. Unsereins kann zum Glück ...

weiterlesen →

Saftig grüner Garten auf dem Dach

vergrößern
2016 05 14 terrassenpracht 1
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Es ist schon immer wieder verwunderlich, wie sich die Terrasse in der Hochblütezeit zu einer grünen Oase mit jeder Menge Blütenpracht entwickelt. Da glaubt man gar nicht, dass man mitten in der Stadt wohnt. Freilich ist dies alles auch viel Arbeit. Aber er zahlt sich aus.

vergrößern
2016 05 14 terrassenpracht 2
vergrößern
2016 05 14 terrassenpracht 3
vergrößern
2016 05 14 terrassenpracht 4
vergrößern
2016 05 14 terrassenpracht 5

Auch interessant

Lesen
2012 07 21 bux 3

21
Jul 12

Buxbaum Massaker


Von Zeit zu Zeit muss es sein - und dieser etwas graue (aber für Gartenarbeit gar nicht mal so unfreundliche) Tag war perfekt ein wenig Ordnung auf der Terrasse zu schaffen. Und so bekamen unsere ...

2 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
2013 05 04 terrassesichern 1

05
Mai 13

Arbeiten auf der Terrasse


Schönes Wetter und immer etwas zu tun auf der Terrasse. Neben Spritzen, Pflanzen, Schneiden, Zupfen, Putzen ist nun noch etwas anderes kurzfristig hinzu gekommen: Die Terrasse hundesicher zu machen. ...

weiterlesen →
Lesen
2014 terrasse entwintert 1

08
Feb 14

Richard glaubt fest daran: Frühjahr ist da


Wie jedes Jahr ist Richard motte Februar nicht mehr zu halten und verbringt an einem schönen Tag diesen auf der Terrasse. Putzen, Scheiden aber auch entwintern - weil er fest daran glaubt, dass es ...

weiterlesen →

Ein Blumengruß zum Valentinstag

vergrößern
Showimg ime07 1600 1600
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Kunstwerke von Isabelle Menin

Veröffentlicht am 14. Februar 2016 von Roman 1 Kommentar(e)

Diese blumigen Kunstwerke stammen von der in Brüssel geborenen und lebenden Künstlerin Isabelle Menin. Entdeckt haben wir sie über das Online-Kunstportal LUMAS und wahrscheinlich wird in der nächsten Zeit einmal ein Bild von ihr bei uns zu finden sein. “Inland photographs and disordered landscapes” nennt Menin selbst ihre Kompositionen und bezieht sich damit auf die große Nähe zwischen menschlichen Charakteren und der Komplexität der Natur. Ihre Werke sind unter anderem von Peter Paul Rubens und den „Flämischen Primitiven“ inspiriert: Jan Van Eyck, Hans Memling und Rogier Van Der Weyden waren Mitglieder dieser Künstlergruppe aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Der Brückenschlag zu den flämischen Meistern zeigt sich in Menins Bestreben, eine eigene Art der Realität in fiktiven Welten zu entwerfen. Nach Abschluss ihres Studiums an der Brüsseler Graphic Research School (ERG) widmete sich Isabelle Menin zunächst der Malerei und der Illustration. Nach zehnjähriger ...

Artikel lesen (262 Worte)  >>

Auch interessant

Lesen
2009 ventilation 03

01
Jun 09

Nature: Raumluft aus Pariser Vororten


Der VIA carte blanche Award 2009: Der Architekt und Designer Philippe Rahm zeigt auf der Maison & Objet eine Entwicklung, die auf besonders innovative Art eine Beziehung zwischen Innenräumen und dem ...

1 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
Petunien 001

27
Jul 11

Sommerliche Blütenpracht


Es hat schon einen guten Grund, warum sich so einige Blüher auf den Balkonen der Welt und den Vorgärten behauptet haben. Denn der Sommer ist irgendwie eine nicht so blütenreiche Zeit. Gegenüber ...

6 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
Exterface 043

11
Aug 08

Exterface - 2 junge französische Künstler


Hinter Exterface stehen zwei 23-jährige französische Künstler namens Julien und Stephane - sie haben sich zusammen geschlossen um ihre eigenen Visionen umzusetzen. Dass sie dabei einen sehr ...

weiterlesen →

So geht das mit dem Weihnachtsstern

vergrößern
2015 11 08 weihnachtsstern 1
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Weihnachtskaktus oder Weihnachtsstern. Im Winter kommt die Blüte.

Veröffentlicht am 08. November 2015 von Roman 1 Kommentar(e)

Ehrlicherweise weiß ich ja gar nicht, ob das beim Weihnachtsstern überhaupt 'Blüten' sind? Denn die rot gefärbten Blätter entwickeln sich, wenn der ansonsten grünblättrige Strauch weniger als 12 Stunden Licht bekommt. Was insbesondere in unserer Gegend im Winter ja nicht schwer ist.

Dieser Weihnachtsstern ist mittlerweile rund 3 Jahre alt. Und nicht winterhart. Aber wenn man ihn im Inneren auch nach der Weihnachtszeit nicht sterben lässt (die Blätter werden allerdings fast immer gelb und fallen großteils wegen Lichtmangel ab - aber gießen muss man dennoch, sonst vertrocknet er) kann man ihn wunderbar im Frühjahr komplett zurückschneiden (und wir meinen da wirklich komplett - circa 10 Zentimeter über der Erde). Das viele Licht lässt die Pflanze wieder von neuem wie wild austreiben und man hat eine schöne Dichte grüne Staude im Garten/auf der Terrasse.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen ihn wieder nach drinnen zu nehmen. Und nach ein paar Tagen in der Wohnung (wo es ja ohnehin noch weniger Licht hat als unter dem freien Himmel) beginnen sich die ersten Blätter an den Trieben rot zu färben. Sollte sich wunderbar ausgehen, dass er genau zu Weihnachten in roter Pracht erstrahlt und in der Größe wohl sogar dem Weihnachtsbaum die Show stiehlt. Schau ma mal!

vergrößern
2015 11 08 weihnachtsstern 2

Auch interessant

Lesen
L1000738

21
Mai 11

Frühlingspracht


Nach langer Nacht mit lieben Gästen ein erster Rundgang in der Vormittagssonne. Es ist einfach unglaublich was für ein Blüten und Duftrausch derzeit stattfindet.

7 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
L1030123

27
Jän 13

Der Frühling naht :-)


Um diese Jahreszeit kommen bei mir traditionell die ersten Frühlingsgefüle auf (ich weiß, zu früh) und damit auch die ersten Projekte für die Terrasse. Nachdem wir im Winter 2011/12 ...

weiterlesen →
Lesen
Petunien 001

27
Jul 11

Sommerliche Blütenpracht


Es hat schon einen guten Grund, warum sich so einige Blüher auf den Balkonen der Welt und den Vorgärten behauptet haben. Denn der Sommer ist irgendwie eine nicht so blütenreiche Zeit. Gegenüber ...

6 Kommentar(e) | weiterlesen →

Wenn der Lavendel noch im November blüht

vergrößern
2015 11 08 lavendelbluete
DESKTOP: Klick aufs Bild zeigt größere Version

Die schönen Seiten der Klimaerwärmung

Veröffentlicht am 08. November 2015 von Roman

Man hört ja überall von der Klimaerwärmung und den daher geänderten Wetterbedingungen. Und von Jahr zu Jahr kann man auch immer mehr Ausprägungen davon sehen. Auch, wenn nicht unbedingt ein heißerer Sommer oder milder Winter immer dem Klimawandel per se zugeschrieben werden muss – imm großen und ganzen kann man aber nicht verleugnen, dass das mit den Klimazonen schon anders wird. Der Herbst ist oft schon ein Herbst mehr. Und ob und wann es in Wien wieder einmal zu Weihnachten Schnee gibt, bleibt abzuwarten – so wir das noch erleben. Auf der Terrasse gibt es immerhin fast Mitte November noch immer ein paar Rosen und sommerlichen Lavendel in den Töpfen. Das gefällt uns. Aber das ist nur die eine Seite vom Klimawandel. Was er sonst noch alles mit sich bringen kann, ist wahrscheinlich nicht so toll.

Auch interessant

Lesen
L1020324

29
Okt 11

Farbspektakel


Die Pflanzen zeigen sich noch mal von ihrer schönsten Seite

weiterlesen →
Lesen
2012 terrassenverluste 1

09
Apr 12

Einige Ausfälle


Schon interessant. In diesem Jahr war es ja bis Ende Jänner frostfrei und da haben bereits auch schon die ersten Frühjahrsblüher ausgetrieben. Doch dann kam es dick und es wurde so richtig kalt. ...

2 Kommentar(e) | weiterlesen →
Lesen
Fuckinghot

26
Apr 13

Fucking Hot in Wien heute


Das Wetter mit diesem extrem langen Winter war in diesem Jahr schon was ganz komisches. Bis Anfang April war es Wien noch so richtig winterlich und die Pflanzen noch total im Winterschlaf. Kaum ein ...

weiterlesen →

Kontakt & Impressum

Anschrift:

Roman Sindelar, Strozzigasse 4/22, 1080 Wien, hello@s44.at

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes: Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links: Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht: Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz: Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«) Google Analytics verwendet sog.»Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.