12. March 2014
Gepostet von: Roman
2014 03 12 madamebumsti 1
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 03 12 madamebumsti 2


Der Aufstieg des Jahres! Miss Ivy liegt im Büro seit neuestem lieber AUF ihrer Box als in der Box.

kommentieren

01. February 2014
Gepostet von: Roman
1 Kommentar(e)
2014 02 01 ivy
Klick aufs Bild zeigt größere Version


Das ist unsere Ivy. Und wir lieben sie. So verspielt und dennoch ruhig und brav. Simply lovely und eine wirkliche Bereicherung für unser Leben.

kommentieren

12. January 2014
Gepostet von: Roman
2 Kommentar(e)
2014 01 12 3dogs
Klick aufs Bild zeigt größere Version
JW Player goes here
Video speichern ... (Rechte Maustaste > Speichern unter ...)


Heute waren wir bei Rainer und Wolfi und haben uns ihre neue Küche angesehen. Und dabei natürlich deren neue Kaffeemaschine ausprobieren können (also den Espresso daraus). Während am Herrentisch sich die Gespräche hauptsächlich um die nachweihnachtlichen Diätpläne handelten, haben sich die Doggies allesamt gut amüsiert. Inklusive Ruhepausen vom Tollen. Schön, dass sie sich so gut verstehen (auch, wenn es am Anfang immer sehr turbulent zugeht).

kommentieren

06. January 2014
Gepostet von: Roman
1 Kommentar(e)
2014 01 07 dogbits
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 01 07 ivy


Heute wurde wieder eine große Menge Leberkrokant für Ivy gebacken. Nach diesem Rezept. Und es sind Mitbringsel für Ivys Hundefreunde (und Hundefreundinnen). Wenn es nach ihr ginge, gäbe es zwar nix zum Herschenken - aber manchmal muss man eben etwas korrigierend eingreifen.

kommentieren

18. December 2013
Gepostet von: Roman
2013 12 18 tierarztagain
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2013 12 18 hundetipps 4
2013 12 18 hundetipps 1
2013 12 18 hundetipps 3
2013 12 18 hundetipps 2


Weil Ivys Gestell leider immer noch nicht besser ist und sie wieder ziemlich humpelt, haben wir heute wieder einen Termin bei unserem Tierarzt in Bruck an der Mur (also gleich ums Eck) - und wir sind auf das Schlimmste gefasst. Eine Operation wird wohl nicht zu umgehen sein, wie es aussieht :-( - aber einen Versuch starten wir noch. Also noch ein Spritzer mit Hyaluron-Säure direkt in die Gelenke (Link 1, Link 2) - doch dann haben wir auch noch einen 2. Weg in Betracht gezogen: Vielleicht handelt es sich ja auch um eine Röhrenknochenentzündung (Panostitis) - deswegen kam dann noch ein Spritzerl mit einem Kortison-Präparat hinzu. Jetzt warten wir mal ab, wie es sich weiter entwickelt. Wir hoffen wirklich sehr, dass wir ihr eine Operation ersparen können.

Für alle Leser und Hundebesitzer hier auch noch ein paar Tipps aus der Ordination, wie man mit Hunden und Katzen während der Feiertage und Jahreswechsel umgehen sollte. Wir wünschen euch, dass eure Vierbeiner gesund und glücklich sind, weil es wirklich schrecklich ist, wenn so ein Wauzi humpelt oder anders leidet und dir nicht sagen kann, was ihm/ihr weh tut.

kommentieren

 1 2 3 >  Last ›