05. July 2014
Gepostet von: Roman
2014 07 05 grillerei 1
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 07 05 grillerei 2
2014 07 05 grillerei 3
2014 07 05 grillerei 4
2014 07 05 grillerei 5
2014 07 05 grillerei 6
2014 07 05 grillerei 7
2014 07 05 grillerei 8
2014 07 05 grillerei 9
2014 07 05 grillerei 10
2014 07 05 grillerei 11
2014 07 05 grillerei 12
2014 07 05 grillerei 13


Chicken und Gin mit lieben Freunden auf der Terrasse. Und zum Drüberstreuen dann noch eine Schüssel Bananensplit. Ein Dessertklassiker

kommentieren

27. June 2014
Gepostet von: Roman
2014 06 27 karaokezeugnis
Klick aufs Bild zeigt größere Version


Am Tag der Zeugnisverteilung wurde der Spieß einmal umgedreht und die Erwachsenen von den Kids mit einem Zeugnis versehen. In den Fächern Sologesang, Chorbegleitung, Engagement, Interpretation und Improvisation. Lustig war's! Und ein Dankeschön an meine Lehrer für die überaus gute Bewertung grin - einfach vorzüglich!

kommentieren

19. June 2014
Gepostet von: Roman
2014 06 19 friendsgrill 1
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 06 19 friendsgrill 2
2014 06 19 friendsgrill 3
2014 06 19 friendsgrill 4
2014 06 19 friendsgrill 5
2014 06 19 friendsgrill 6
2014 06 19 friendsgrill 7
2014 06 19 friendsgrill 8
2014 06 19 friendsgrill 9
2014 06 19 friendsgrill 10


Schön, so ein Ausflug aufs Dach. Der Griller sofort einsatzbereit und das (großteils) mitgebrachte Grillgut mit den selbstgemachten Saucen ist ein Hit.

kommentieren

07. June 2014
Gepostet von: Roman
2014 06 07 summit1 1
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 06 07 summit1 1
2014 06 07 summit1 2
2014 06 07 summit1 3
2014 06 07 summit1 4
2014 06 07 summit1 5
2014 06 07 summit1 6
2014 06 07 summit1 7
2014 06 07 summit1 8
2014 06 07 summit1 9
2014 06 07 summit1 10
2014 06 07 summit1 11
2014 06 07 summit1 12
2014 06 07 summit1 13


Zum Glück. Das Transportieren auf unsere Terrasse war einfacher als erwartet - und der Gasgriller ging sich haarscharf in unseen Aufzug aus. Jetzt musste er nur noch bei 36°C im Schatten aufgebaut werden - keine einfache Übung. Dafür hat er dann die Grilltaufe auch gleich mit 2 Grillhenderl erlebt und wir uns alle über den neuen Grillgenuss gefreut! Yippie. Grillhuhn für 4 gibt es jetzt bei uns wohl öfters. Wer mag?

kommentieren

10. May 2014
Gepostet von: Roman
1 Kommentar(e)
2014 05 10 esc 1
Klick aufs Bild zeigt größere Version
2014 05 10 esc 2
2014 05 10 esc 3
2014 05 10 esc 4
2014 05 10 esc 5
2014 05 10 esc 6
2014 05 10 esc 7
2014 05 10 esc 8
2014 05 10 esc 9
2014 05 10 esc 10
2014 05 10 esc 11
2014 05 10 esc 12
2014 05 10 esc 13
2014 05 10 esc 14
2014 05 10 esc 15
2014 05 10 esc 16
2014 05 10 esc 17
2014 05 10 esc 18
2014 05 10 esc 19
2014 05 10 esc 20
2014 05 10 esc 21
2014 05 10 esc 22
2014 05 10 esc 23


Irgendwie hat sich in diesem Jahr der Song Contest anders angefühlt. Normalerweise sind wir ja keine Fans davon uns verfolgen das nicht. Was uns aber schon mal angesprochen hat war die Tatsache, dass man diesmal ohne großem Publikums-Voting einfach Conchita Wurst zur Teilnahme kürte. Irgendwann mal viel später habe ich dann auf YouTube das Lied gehört und es hat mir von Anfang an gefallen. Sehr passend zum Contest, der Person und der Situation - insbesondere, wo auch viel über das Polarisieren und die Provokationen und Drohungen ihr gegenüber an den Tag trat. Damals dachte ich mir schon, dass wir das vielleicht wieder einmal mit Freunden gemeinsam ansehen sollten. Das Problem war nur, dass ich ganz nicht am Plan habe, wann der Songcontest eigentlich über die Bühne geht. Also ich dann am vergangenen Donnerstag im Auto unterwegs war, habe ich den Song zum 2. Mal gehört - und auch gleich lauter gedreht. Er gefällt mir sehr gut. Und da habe ich erfahren, dass an diesem Tag auch das 2. Semifinale stattfinden sollte. Weil Urlaub und eh nichts vor am Abend, haben wir uns das angesehen und waren perplex: Die Bühne war toll, die Übertragung super und kurzweilig gemacht und auch einige Musikbeiträge sehr gelungen. Aber vor allem der Auftritt von Conchita Wurst war perfekt. Nur alleine uns fast regungslos in der Mitte der Bühne stehend - das muss man sich erst einmal trauen. Chapeau! Und da wussten wir, der Song und die Performance haben das Kapital zu weit mehr als einem der letzen Ränge (wo Österreich ja üblicherweise kursiert).

Also haben wir spontan ein paar Freunde eingeladen um uns dann das Spektakel anzusehen. Und dann sehen wir auch noch Conchita Wurst gewinnen und sind einmal mit dabei, wenn sich die vorderen Favoriten die hohen Punktewertungen gegenseitig in die Hand geben. Das macht schon Spaß und ist eine ganz andere Art von Spannung. Wir haben's auf jeden Fall nicht bereut, finden den Song super und freuen uns für Conchita Wurst - die auch bei Interviews eine tadellose Figur macht!

Jetzt wird es spannend, was der ORF nach der Vorlage aus Dänemark (die Bühnenshow war vom Allerfeinsten) zustande bringt - und vor alle wo? Auf jeden Fall werden wir uns rasch auf eine neue Gebührenerhöhung gefasst machen müssen. Und die Karriere von Andi Knoll ('der den Schaß moderiert hat') scheint auch einmal gesichert zu sein ...

kommentieren

 1 2 3 >  Last ›